21.03.2018 – der zweite Schwung ist durch

Am heutigen Mittwoch bestand der „zweite Schwung“ in der Außenstelle Eschborn in Frankfurt die Amateurfunkprüfung. DL0HSK gratuliert den Absolventen herzlich zum Erwerb der Amateurfunklizenz. In Summe gingen über sieben Funkamateurer der Klassen E und A aus dem aktuellen Amateurfunklehrgang (Okt. 2017 bis heute) an der Hochschule Kaiserslautern hervor. Das Team um DL0HSK freut sich über die Neuzulassung und den Anstieg lizensierter Funkamateure in der Westpfalz. Zurzeit befinden sich noch weitere Aspiranten des Lehrgangs in der Warteschleife auf freie Termine für Prüfungstermine in Eschborn.